Nordoff/Robbins-Zentrum Witten …. wo Musik zur Therapie wird
Nordoff/Robbins-Zentrum Witten…. wo Musik zur Therapie wird

Forschung und Wissenschaft

Seit inzwischen fast dreißig Jahren widmet Prof. Dr. David Aldridge seine berufliche Tätigkeit der Forschung und Wissenschaft im Bereich der Musiktherapie. Neben zahlreichen grundlegenden Artikeln in Zeitschriften hat er eine große Anzahl von Büchern publiziert und Forschungsprojekte begleitet und initiiert.

Seine insgesamt mehr als vierzig Promotionsstudenten sind inzwischen als international renommierte Kolleginnen und Kollegen an Hochschulen in ganz Europa, den Vereinigten Staaten oder im Nahen Osten tätig.

Internationale Brückenschläge bewirkte der Aufbau und Unterhalt einer Literaturdatenbank und einer Online Zeitschrift an seinem Lehrstuhl und deren Veröffentlichung auf CD Roms in den Jahren bis 2006.

Arbeiten von Prof.  Aldridge haben dazu beigetragen, dass Musiktherapie in den OPS Richtlinien für stationäre Behandlung und in maßgeblichen Behandlungsleitlinien Eingang gefunden hat

 

Sein Ideal eines "reflective Practitioner" hat er in vielen Vorträgen und Begegnungen an junge Kolleginnen weitergegeben.

 

Sein Verständnis von Wissenschaft als "Wissen schaffen", research als "re search", als erneute Suche, prägen das Verständnis von Forschung und Wissenschaft am Nordoff/Robbins Zentrum Witten.

 

Eine Liste mit Publikationen von ihm und den anderen Mitarbeitern ist in Arbeit und wird in Kürze ergänzt werden (Stand April 2017)

 

 

Hier finden Sie uns

Nordoff Robbins Zentrum Witten

Ruhrstraße  70

58452 Witten

Kontakt

Rufen Sie an unter

02302 282470 02302 282470

hinterlassen Sie ggf. eine Rückrufbitte auf dem Anrufbeantworter

oder schreiben Sie uns ein E-Mail an

info@nordoff-robbins.org

 

Spendenkonto:

DE62 4306 0129 0820 5529 00

Volksbank Bochum-Witten

GENODEM1BOC

DruckversionDruckversion | Sitemap
© lutznprivat